Panorama Galerie

 

Blaesinge5

Der kleine Hafen von Bläsinge auf Öland in Schweden ist allemal eine kurze Pause wert. Direkt an der Ostsee gelegen mit kleinen Fischerhütten und zwei, drei Fischerbooten. Der Erwerb von fangfrischem Fisch ist hier natürlich Pflicht.

 

Bruchwald

Ein Panorama im herbstlich fortgeschrittenem Wald. Die Verfärbung des Laubes läßt den herannahenden Winter erahnen.

 

langerjan

Ganz an der südlichen Inselspitze auf Öland liegt das herschaftliche Gut Ottenby. Und gleich nebenan steht an einer Vogelbeobachtungsstation der Lange Jan. Mit etwas Glück lassen sich hier auch Robben beobachten.

 

goetakanal1

Den Götakanal in Schweden kennt fast jeder der in Schweden schon mal Urlaub gemacht hat. Ziemlich beeindruckend ist die Schleusentreppe in der kleinen Stadt Berg. Nicht weniger als sieben Schleusentore müssen die Schiffe passieren um den Höhenunterschied zu überwinden. Und wer lange genug wartet kann mit etwas Glück auch das bekannte Schiff Wilhelm Tham beim Schleusen beobachten. Wer jetzt noch mehr wissen möchte der kann HIER klicken.

 

gripsholm2

Mariefred in Schweden kennt wohl nicht jeder. Doch das Schloss Gripsholm ist spätestens durch die gleichnamige Liebesgeschichte Tucholskys zu einer Berühmtheit geworden. So zählt das Schloss heute zu den Sehenswürdigkeiten in Schweden.

 

Borgholm 3 sp

Man nennt Sie die schönste Ruine Schwedens. Das Schloss Borgholm auf Öland. Das Schloss und das Umland üben schon eine mächtige Faszination auf seine Besucher aus. Seine Geschichte ist überaus interessant. Für weitere Infos einfach hier klicken.

 

 

hoganas

Kullens fyr ist ein 15 m hoher Leuchtturm in der Nähe der Gemeinde Höganäs, drei Kilometer nordwestlich der Hafenstadt Mölle.
Errichtet 1898 aus Granit und Ziegeln durch den Architekten Magnus Dahlander.
Ein weiteres Highlight in dieser Gegend von Schweden das man gesehen haben muß ist das Treibholzkunstwerk  Nimis von Lars Vilks. Die überaus interessante Geschichte ist hier nachzulesen.

 

Maulbronn

Die Klosteranlage Maulbronn. Weltkulturerbe der UNESCO.
Gegründet im Jahre 1138 auf von Walter von Lomersheim gestifteten Ländereien. Mittlerweile gilt die mitelalterliche Klosteranlage als die am besten erhaltene nördlich der Alpen.
Maulbronn und Klosteranlage liegen am Rande des Strombergs im Kraichgau. Nächst größere Stadt ist Pforzheim.
Hier und hier gibts mehr Infos.

pano slider seedorf

Seedorf auf der Insel Rügen.

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt

Tailplanemedia

07141-916339

01701429776

Kontakt und Anfahrt

Impressum

Die nächsten Workshops

Cooming soon